Häufige Fragen

Ich habe schon so viele Diäten ausprobiert und nichts hat wirklich funktioniert. Bin ich ein hoffnungsloser Fall?

 

Das ist schon mal der erste wichtige Punkt. Es geht nicht um eine neue Diät!

Natürlich bist Du kein hoffnungsloser Fall, also nicht du, sondern mehr dein Lösungsweg zu Deinem Problem war hoffnungslos. Du hast wahrscheinlich immer nach dem selben Prinzip versucht, Deine Ernährung in den Griff zu bekommen.

Und ich verrate Dir jetzt ein Geheimnis: Es sind die Diäten, die nicht funktionieren, und nicht Du!

 

Ich möchte Dir hier Mut machen, dass wir auch für Dich einen Weg finden. Wichtig dabei ist, dass Du offen für andere Sichtweisen bist, bereit dazu bist, neue Wege auszuprobieren und vor allem aktiv mitzumachen. Denn ich kann diesen Weg nicht für Dich gehen, geschweige denn für Dich abnehmen, sondern nur Du alleine kannst das. Aber ich werde Dich mit all meinem Wissen auf Deinem Weg unterstützen.

 

 

Eigentlich weiß ich alles über Ernährung, können wir den Teil weg lassen?

 

Es ist selbstverständlich wunderbar, wenn Du Dich mit Ernährung auskennst. Aber bei mir geht es weder um konkrete Ernährungsweisheiten, wie „mehr Brokkoli und weniger Schokolade“, noch besprechen wir welche speziellen Vitamine oder wieviel Protein du brauchst.

 

Dieses spezifische Wissen ist manchmal nämlich nicht hilfreich, sondern verwirrt uns eher. Gemeinsam schauen wir aber, was für Dich gut ist und was Du getrost wieder vergessen kannst, weil es eigentlich nicht wichtig ist.

 

Mein Schwerpunkt liegt auf der intuitiven Ernährung. Da geht es nicht konkret darum, was Du im Einzelnen isst. Es gibt weder Pläne noch Anweisungen, sondern es geht vor allem um Deine Einstellung zu Dir und zum Essen. Wir reden also über Deine Ernährung, aber anders als Du das bisher kennengelernt hast.

 

 

Wieviel werde ich abnehmen?

 

Versprechen, ob und wieviel du abnehmen wirst, das kann ich natürlich nicht. Unser Gewicht hängt von vielen Faktoren ab und genauso das Abnehmen. Über manches davon haben wir die Kontrolle, über anderes jedoch auch nicht.

 

Eines der Hauptfaktoren für den Erfolg der Therapie ist jedoch, wie sehr Du bereit bist aktiv mitzumachen, vor allem zwischen unseren Terminen. Denn ich kann leider weder für Dich abnehmen, noch kann ich Dir die Kilos weg zaubern oder weg hypnotisieren. Ich verstehe das Gefühl sehr gut, dass du dieses lästige Gewicht und das Leid, was es mit sich bringt am liebsten gestern weg haben möchtest als heute. Aber leider kann ich das nicht. Wenn ich das könnte, würde ich mir jedes Kilo mit einem Goldbarren bezahlen lassen und meine Praxis läge in einem Anwesen in den Hollywood Hills.

 

 

Wieviel Sport muss ich machen?

 

Du „musst“ gar keinen Sport machen. Ausschlaggebend für unser Gewicht ist nämlich hauptsächlich, was tagtäglich in der Küche passiert und nicht auf dem Sportplatz oder im Fitnesscenter. Aus irgendeinem Grund, wird Ernährung und Sport immer als eine Einheit gesehen, fast wie siamesische Zwillinge. Für mich macht das keinen Sinn.

 

Ich trenne Ernährung und Sport bei meiner Arbeit, behandle also beide unabhängig voneinander. Du brauchst Kraft und Zeit für Deine neuen Ernährungswege. Starte erst einmal damit, dass verringert die Gefahr, dass Du aus Frust oder Überforderung sonst womöglich alles abbrichst.

Unser Hauptaugenmerk liegt also auf der Ernährung. Natürlich reden wir auch darüber und schauen ob und vor allem wie Du ein wenig mehr Bewegung in deinen Alltag bekommst, wenn das zu kurz kommt in Deinem Leben. Falls Du schon Sport machst, gibt es aber natürlich keinen Grund, damit aufzuhören.

 

 

Ich bin total beschäftigt, wie werde ich die Zeit dafür finden?

 

Das Leben hat keine Pause-Taste. Es wird nie einen Zeitraum geben, in dem die Dinge plötzlich einfacher werden. Viele meiner Klienten sind vielbeschäftigte Fachkräfte, Mütter mit Tagen, die nie enden oder Menschen, die ständig unterwegs sind. Wenn Du mit mir zusammenarbeitest, lernst Du, wie Du mitten in deinem normalen, geschäftigen Leben Änderungen vornehmen und diese auch beibehalten kannst.

 

 

Wie kann mir die Hypnose beim Abnehmen helfen und kommt sie bei jeder Sitzung dran?

 

Wie die Hypnose beim Abnehmen helfen kann, findest du ausführlich in meinem Blog Artikel: "Was ist Hypnose und wie kann Hypnose beim Abnehmen helfen".

 

Hier möchte ich nur soviel kurz sagen: Hypnose ist keine Magie. Ich kann dir also weder dein Übergewicht weg hypnotisieren, noch kann die Hypnose aus dir einen neuen oder anderen Menschen machen. Hypnose ist ein wunderbares Werkzeug, ich möchte es nicht aus meiner Toolbox streichen müssen. Sie ist auch keine passive Aktivität, also es ist nicht so, dass du dich einfach hinlegst und ich oder eine andere Hypnosetherapeut*in macht das alles für dich, sondern auch hier braucht es deine aktive Mitarbeit.

 

Das Thema Ernährung und Gewicht ist vielschichtig und kompliziert, wie die Zahlen zeigen: 2/3 der Männer und 1/3 der Frauen in Deutschland sind übergewichtig. Und die sind nicht alle einfach nur disziplinlos. Es steht also eindeutig mehr dahinter.

Es braucht vor allem ein Umdenken und schlußendlich eine Änderung im Verhalten. Von daher bildet die Verhaltenstherapie die Basis meines Behandlungskonzeptes.

 

Wann genau und ob ich die Hypnose einsetzen werden, das weiß ich im Vorfeld nicht, das hängt von Deiner individuellen Problemstellung ab. Zunächst muss ich mir ein sorgfältiges Bild von Dir machen. Nach unserer ersten ausführlichen Sitzung kann ich dann besser einschätzen, welche Methode wann gut zu Dir passt. Schau mal hier unter Methoden, dort findest du noch ein wenig mehr Informationen. 

  

 

Bin ich richtig bei Dir wenn ich eine Essstörung habe?

 

Natürlich, am Besten meldest du Dich für das kostenlose Informationsgespräch an. Ich bin keine Ärztin und kann auch keine ersetzen. Aber wir sprechen und entscheiden dann gemeinsam, ob ich die richtige Person bin oder wo Du sonst Hilfe bekommen kannst.

 

Eine Voraussetzung für unsere gemeinsame Arbeit ist jedoch, dass Du Deine Essstörung überwinden möchtest und bereit bist, sie loszulassen. Das wird nicht über Nacht passieren, geschweige denn in einer Sitzung. Es ist ein Prozess bei dem ich Dich gerne unterstütze.

 

 

Ich wohne nicht in Berlin, kann ich trotzdem mit Dir arbeiten?

 

Ich berate und coache Dich auch gerne online. Dazu nutze ich ein Tool, mit dem eine Videokonferenz möglich ist. Dann können wir beide uns trotzdem am Computer sehen. In einem Telefonat erkläre ich Dir die unkomplizierte Nutzung des Tools. Ich nutze dafür den Anbieter Mentavio für Heilberufe. Dieser bietet einen besonders geschützten Raum für therapeutische Gespräche. Hier auf der Webseite des Anbieters findest Du alle Informationen dazu: https://www.mentavio.com/. Mehr dazu findest du hier.

 

 

Zahlt die Krankenkasse oder kann ich Kosten sonst irgendwie absetzen?

 

Mein Angebot richtet sich an Selbstzahler, denn leider übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten in der Regel nicht. Auch die privaten Krankenkassen übernehmen extrem selten die Kosten für eine Psychotherapie bei einer Heilpraktikerin für Psychotherapie.

 

Falls du eine Heilpraktiker Zusatzversicherung hast, beachte bitte, dass psychotherapeutische Behandlungen nicht gleich behandelt werden, wie reguläre Heilpraktiker Behandlungen. Mehr dazu findest du unter Kosten

 

 

Ich möchte mit Dir arbeiten, wie geht es jetzt weiter?

 

Buche einfach hier dein kostenloses und unverbindliches Informationsgespräch. Da besprechen wir dein Anliegen und alle Fragen, die du du hast und vereinbaren, wenn du das möchtest, direkt deinen ersten Behandlungstermin.

Gleichgewicht -

Praxis für Hypnose & Ernährung

 

Julia Ware

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

 

Marienburger Str. 30

10405 Berlin

 

Tel: (030) 470 517 81

kontakt@gleichgewicht-hypnose.de